Die 10 besten Airlines für Geschäftsreisen

die 10 besten Airlines
die 10 besten Airlines

Die 10 Besten Airlines für Geschäftsreisen

Wer komfortabel, produktiv und möglichst entspannt über den Wolken zum nächsten Geschäftstermin in Hong Kong, Tokio, New York oder Kapstadt schweben will, sollte sich bei der Buchung genau überlegen, für welche Fluggesellschaft er sich entscheidet. Es gibt riesige Unterschiede, sowohl preislich aber auch beim Komfort.

Eine australische Airline-Bewertungsplattform hat nahezu alle Airlines dieser Welt auf Flugtauglichkeit, Preis, Sicherheit und Komfort geprüft. Das Ergebnis ist überraschend, von super toll und empfehlenswert bis hin zu Bitte nicht einsteigen und Finger weg. Ein guter Rat für Geschäftsreisende: Bloß keine amerikanischen oder europäischen Airlines buchen.

Gute Reise, gute Geschäfte

Ein guter angenehmer Flug in der Business-oder Premium Economy-Klasse kann tatsächlich ein großer Vorteil bei einem anstehenden Geschäftstermin sein. Allerdings ist das nicht ganz billig. Ein Platz in der Premium Economy Klasse kann schon bis zu 600€ mehr als ein einfaches Ticket kosten. Luxus, aber eventuell der entscheidende Unterschied wenn man ausgeruht, gut vorbereitet und relaxed zu wichtigen Vertragsverhandlungen erscheint.

Die australischen Airline-Experten von AirlineRatings.com haben dafür nun ihre Rangliste erstellt. Von mehr als 230 Fluggesellschaften weltweit, haben sie die zehn besten gekürt – in den Kategorien First Class, Business, Premium Economy und Economy auf Langstreckenflügen. Das Ergebnis: Die Airlines aus dem Nahen und Fernen Osten bieten den größten Komfort. In allen vier Rankings landen sowohl die Australier von Quantas als auch Singapore Airlines in den Top Ten, Etihad gelingt dies gleich in drei Kategorien.

Europäische aber auch US-amerikanische Airlines schneiden dagegen enttäuschend ab. Keine der getesteten US-Airlines schafft es in die Elite-Auswahl. Europa kann gerade mal mit Air France glänzen und wird zweimal lobend erwähnt.

Und hier nun die Hitlisten der besten Airlines

First Class: die 10 besten Airlines

  • All Nippon Airways (ANA)
  • Emirates
  • Etihad
  • Japan Airlines (JAL)
  • Korean Air
  • Lufthansa
  • Qantas
  • Singapore Airlines
  • Swiss
  • Thai

Das sagen die Experten: Laut AirlineRatings.com erinnern die Kabinen bei Emirates an die im legendären Orient-Express. Auch waren die Araber die ersten, die ihren First Class-Passagieren im A380 eine eigene Dusche angeboten haben. Wer Gesellschaft sucht, kann sich in der Lounge am Oberdeck umsehen. Bei Singapore Airlines gibt’s im A380 ein gemütliches Doppelbett, die Kabinen von Etihad wiederum sind im A380 besonders geräumig, Dusche und Lounge gibt es auch. Die deutsche Lufthansa ist ebenfals in den Top-Ten vertreten und damit die einzige europäische Airline von Spitzenklassenformat - neben Swiss.

Business Class: die 10 besten Airlines

  • Air France
  • Air New Zealand
  • All Nippon Airways
  • Cathay Pacific
  • Etihad
  • Japan Airlines (JAL)
  • Qatar
  • Qantas
  • Singapore Airlines
  • Virgin Australia / Atlantic

Das sagen die Experten: Die Business Class von Air New Zealand würde bei anderen Airlines glatt als First Class durchgehen. Die Matratzen sollen angeblich extrem bequem sein, der Essens- und Getränke-Service überragend. Qantas wiederum rüstet seine A330-Flotte laut AirlineRatings.com gerade mit neuen Business-Kabinen für Mittel- und Langstreckenflüge aus. Bei Etihad lässt es sich besonders gut in der Lounge am Oberdeck aushalten, auch dasausgezeichnete Menü wird ausdrücklich gelobt.

Premium Economy: die 10 besten Airlines


Air France

Air New Zealand

All Nippon Airways (ANA)

British Airways

Cathay Pacific

EVA Air

Japan Airlines (JAL)

Qantas

Singapore Airlines

Virgin Atlantic / Virgin Australia

Das sagen die Experten: In der Premium Economy von Air New Zealand fliegt man wie in der Business-Klasse - nur ohne das Bett. Warme Handtücher, Decke, Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, eine prall gefüllte Bar - alles vorhanden. Ähnlichen Komfort gibt es bei British Airways, einer der ersten Fluggesellschaften, die stark auf die Premium Economy-Klasse gesetzt haben. Bei Qantas wird das Entertainment-Programm für besonders gut befunden. Aktuelle Randnotiz: Auch die Lufthansa will bei Flügen an den Golf ab dem 25. Oktober Premium Economy-Tickets anbieten - eine Antwort auf die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines.

Economy Langstrecke: Die 10 besten Airlines

  • Air New Zealand
  • Cathay Pacific
  • Etihad
  • EVA Air
  • Japan Airlines
  • Korean Air
  • Qantas
  • Qatar
  • Singapore Airlines
  • Thai Airways

Das sagen die Experten: Air New Zealand serviert in der Economy-Class leckere Fruchtsalate und Scones mit Sahne und Konfitüre. Außerdem können Passagiere ihren Dreiersitz in eine Art Couch verwandeln - besonders für Familien eine Option, um sich zwischenzeitlich lang zu machen. Bei Etihad kann man aus drei Menüs wählen, hinterher gibt's einen warmen Nachtisch. Dickes Plus: Fast die gesamt Flotte verfügt über WLAN. Auch Thai verdient sich ein Sternchen - durch reichhaltiges Essen, guten Service und ein rundes Entertainment-Programm.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0